Nächste Konzerte

Festival TÖLZER PREISTRÄGER GIPFEL 2024 - 1. Preisträger weltweit bedeutender Streichquartett-Wettbewerbe zu Gast in Bad Tölz 

Sonntag, 03. März 2024, 19:30 Uhr: Meta4, Helsinki (Finland)
Werke: Kaija
Saariaho Streichquartett Nr. 2 2006 Terra Memoria; Dmitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 4 D-Dur, op. 83; Amy Beach Quartet for Strings in One Movement, op. 89; Jean Sibelius Streichquartett d-moll, op. 56 Voces Intimae

Karten: MünchenTicket: https://www.muenchenticket.de/ Tourist-Info Bad Tölz: Am Schalter während der Öffnungszeiten (Mo-Fr 9-18, Sa 9-12:30) oder telefonisch unter 08041-7867-0 oder per Mai an n.stadler@bad-toelz.de

quartettissimo! INTERNATIONALE SPITZENQUARTETTE TRIFFT MAN IM KURHAUS IN BAD TÖLZ – ein Hot-Spot für beste Streichquartette!
Schirmherr: Dr. Ingo Mehner, 1. Bürgermeister der Stadt Bad Tölz

Karten- und Abo-Bestellung 23/24   Konzerte 2023/24   Anfahrt

         

quartettissimo! INTERNATIONALE SPITZENQUARTETTE TRIFFT MAN IM KURHAUS IN BAD TÖLZ
Internationaler Streichquartett-Zyklus in Bad Tölz

7. Saison 2024/25 mit herausragenden, weltweit auftretenden Spitzenquartetten aus Dänemark, USA, Israel, Tschechien, Deutschland und Frankreich. Zusätzlich wird im Rahmen eines Sonderkonzerts außerhalb des quartettissimo!-Abonnements die Würdigung des 50. Todesjahres von Dmitri Schostakowitsch mit dem Jerusalem Quartet aus Tel Aviv erfolgen.

Der Verein KLANGERLEBNIS - Gemeinnütziger Verein zur Pflege der Musik e.V. freut sich, dass die neue Konzertreihe seit ihrem Start im November 2018 ein so großer Erfolg geworden ist mit bis zu 300 Besuchern und über 160 Abonnenten Anfang 2024 aus dem gesamten Oberland bis hin nach München. Das elegante Ambiente des Kurhauses gibt den Konzerten einen sehr ansprechenden Rahmen bei bester Akustik.

Bei den Quartetten achten wir nicht nur auf Qualität, sondern auch auf Internationalität. Jedes Land hat seinen eigenen Quartettstil, der sich aus den dortigen Traditionen ergibt - mit der Folge, dass die Ensembles unterschiedliche Auffassungen von Werken haben. Nach Einladungen von weltweit führenden Quartetten aus USA, Israel, Canada, Russland, Süd-Korea, England, Spanien, Tschechien, Frankreich, Italien und Deutschland erweitern wir die mit einem Quartett aus Dänemark die anstehende 7. Saison das internationale Spektrum mit weiteren weltweit führenden und preisgekrönten Quartetten!

Ausblick auf 8. Saison 2025/26:
Diese Internationalität und Spitzenqualität werden wir in den nächsten Jahren mit Einladungen in unserer 8. Saison 2025/26 mit Einladungen u.a. aus Deutschland (Amaryllis Quartet (Deutschland) mit Christiane Karg als Sopran-Partnerin (Schönberg 2. Streichquartett),  USA (Takacz Quartet), Spanien  (Cuarteto Casals), Großbrittannien (erweiterees Marmen Quartet mit Jonathan Brown (Viola) and Santiago Cañón-Valencia (Violoncello) mit u.a. Brahms-Quintett, Schönberg- und Brahms-Sextette fortsetzen.

In 2026 findet auch die zweite Ausgabe des Wettbewerbs 2nd International String Quartet Bad Tölz 2026 statt.

 

Konzert 3/2024-25


Pavel Haas Quartet, Foto: © Petra Hajska

Veranstaltung im Kurhaus Bad Tölz

Sonntag 23. Februar 2025, 19:30 Uhr
Gabriel von Seidl-Konzertsaal, Kurhaus Bad Tölz

Pavel Haas Quartet, Prag

Das Pavel Haas Quartet wird auf der ganzen Welt für seinen Klangreichtum, seine ansteckende Leidenschaft und sein intuitives Zusammenspiel verehrt. Mit Auftritten in den renommiertesten Konzertsälen der Welt, fünf Gramophone Awards und zahlreichen anderen Auszeichnungen hat sich das Quartett als eines der führenden Kammermusikensembles der Welt etabliert

Antonín Dvořák Zypressen (Nr. 1,2,4,7,8,11,12 )
Bohuslav Martinů Streichquartett Nr. 5 g-moll, H. 268
Piotr Tschaikowski Streichquartett Nr. 3 es-moll, op. 30

Veronika Jarůšková Violine
Marek Zwiebel Violine
Šimon Truszka Viola
Peter Jarůšek
 Violoncello

Homepage Pavel Haas Quartett

Biografie

Das Pavel Haas Quartet wird auf der ganzen Welt für seinen Klangreichtum, seine ansteckende Leidenschaft und sein intuitives Zusammenspiel verehrt. Mit Auftritten in den renommiertesten Konzertsälen der Welt, fünf Gramophone Awards und zahlreichen anderen Auszeichnungen hat sich das Quartett als eines der führenden Kammermusikensembles der Welt etabliert.
Zur Feier seines 20-jährigen Bestehens erschien das Pavel Haas Quartet im Sommer 2022 auf der Titelseite der führenden Musikzeitschrift The Strad. Außerdem wurde das Quartett im BBC Music Magazine portraitiert und zu einem der 10 größten Streichquartett-Ensembles aller Zeiten gekürt und als stilistisch kraftvoll und klangvoll (…) bekannt für seine leidenschaftlichen und furchtlosen Auftritte beschrieben.
In der Saison 2023/24 kehrt das Quartett für vier Konzerte in die Wigmore Hall zurück und gibt Konzerte in berühmten Sälen wie Rudolfinum Prag, Teatro La Fenice, Liverpool Philharmonic Hall, Göteborgs Konserthus, National Concert Hall Dublin, Muziekgebouw Amsterdam und Philharmonie Luxemburg. Tourneen führen das Ensemble im Frühling 2024 in die Vereinigten Staaten und nach Asien.
Im Jahr 2005 gewann das Pavel Haas Quartet den Paolo Borciani Streichquartett-Wettbewerb und wurde 2007 von der Kölner Philharmonie nominiert und in das Rising Stars-Programm der Europäischen Konzertsaal-Vereinigung (ECHO) aufgenommen. 

 

Abonnements und Einzelkarten können Sie ab Frühjahr 2024 bestellen bei:

MünchenTicket:

https://www.muenchenticket.de/

Tourist-Info Bad Tölz:

 

Am Schalter während der Öffnungszeiten (Mo-Fr 9-18, Sa 9-12:30) oder telefonisch unter 08041-7867-0 oder per Mai an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.  

 

quartettissimo! INTERNATIONALE SPITZENQUARTETTE TRIFFT MAN IM KURHAUS IN BAD TÖLZ.

 

Fördernder Hauptsponsor der Reihe

 Stadt Bad Tölz